Green economy - Multiple use of forest

Der Anstoß für ein transnationales Vorbereitungsprojekt kam während der LINC-Konferenz 2017 im Rahmen der sogenannten Kooperationsbörse. Die von einer finnischen LEADER-Gruppe vorgestellte Projektidee „Forest based biomass usage growth and related entrepreneurship developpement“, weckte das Interesse der Teilnehmer aus der LEADER Region Mëllerdall. Das Projektvorhaben deckt sich mit dem in der Strategie der LAG LEADER Regioun Mëllerdall definierten Ziel, in der aktuellen Förderperiode mindestens ein Projekt zum Klimawandel umzusetzen. Zudem passt es thematisch zum LIFE-IP Projekt „ZENAPA“ an dem der Naturpark Mëllerdall beteiligt ist.

Das zukünftige Projekt, welches im Anschluss an dieses Vorbereitungsprojekt, auf die Beine gestellt werden soll, ist dem Thema „Green Economy“ gewidmet. Dabei steht vor allem der Aspekt „Erneuerbare Energien“ im Vordergrund. Es geht darum aus den Ressourcen aus dem Wald/der natur nachhaltig und klimaschonend Energie zu gewinnen.

Im Rahmen des Projektes fand im Januar 2018 eine mehrtägige Exkursion nach Finnland statt, hier fand ein erster Austausch mit den möglichen Kooperationspartnern aus Finnland, Schweden und Portugal statt, des Weiteren standen mehrere Betriebs- und Projektbesichtigungen auf dem Programmn ( Mehr dazu finden Sie in der Rubrik „Aktuelles“).

Periode
LEADER 2014-2020
Projektstatus
In Umsetzung
Projektträger
LAG LEADER Regioun Mëllerdall
Dauer
November 2017 - Dezember 2018
Budget
5.000.-EUR
Kategorie
Natur & Umwelt
Land- & Forstwirtschaft
Transnationale Zusammenarbeit
Kontakt
LAG LEADER Regioun Mëllerdall
30, route de Wasserbillig
L-6490
Echternach


+352 - 26 72 16 30